Beachten Sie bitte

Magnetische Tür MDV

Magnetische Tür MDVDie Magnetische Tür MDV ist ein Abscheider mit manueller Reinigung für Trockenmischungen, der Anwendung bei der Abscheidung großer Mengen zu separierenden Materials findet. Ebenfalls geeignet für eine Abscheidung aus abrasiven Materialien.

 

Modellgrößen und Aufbaulösung des Abscheiders

Der MDV ist so hergestellt, dass er in eine Rohrleitung in einem Winkel installiert werden kann. Er kann auch hinter der Umlenktrommel eines Förderbandes so eingebaut werden, dass das zu separierende Material auf die Tür fällt, wo dann die ferromagnetischen Verunreinigungen festgehalten werden.

Standardmäßig werden für den MDV Modelle folgender Größen gefertigt:

  • zur Zeit keine Modellreihe verfügbar - der Abscheider wird immer nach Kundenanforderungen hergestellt, und zwar auch in großen Abmessungen (500x500 mm, 800x500 mm).

Die wichtigsten Vorteile des Abscheiders MDV:

  • Abscheidung aus schlecht durchlässigen Materialien mit Neigung zu Brückenbildung
  • Abscheidung aus abrasiven Materialien
  • bestückt mit sehr starken Neodym-Magneten
  • Installationsmöglichkeit auch dort, wo wegen zu großer Menge an separiertem Material die Abscheider des Typs MSP nicht verwendet werden können.
  • Möglichkeit der Abscheidung auch größerer ferromagnetischer Verunreinigungen (Schrauben, Nägel,...)
  • Besonderer Wert wird auf hohe Arbeitssicherheit gelegt - die Magnete sind fest mit dem Abscheiderkörper verbunden.
  • Die Magnete sind mit rostfreiem Blech abgedeckt - sie haben keinen direkten Kontakt mit dem separierten Material.
  • Die Tür ist mit der sog."Nase" bestückt, die die aufgefangenen
    Fe-Verunreinigungen gegen das Herabreißen zurück in das separierte Material schützt.
  • sehr hohe maschinelle Verarbeitungsqualität - Verwendung bester Materialien, sehr hohe maschinelle Bearbeitungsgenauigkeit, Widerstandsfähigkeit, Lebensdauer sowie Montagebereitschaft
  • kundenfreundliches Reinigungssystem - siehe weiter unten in einem eigenständigen Punkt

Grundlegende technische Spezifikation der MDV

Magnetische Ausstattung:

  • sehr starke NdFeB-Magnete (Ferritmagnete werden wegen zu großen Gewichts nicht verwendet)

Wärmebeständigkeit des magnetischen Materials:

  • standardmäßig: bis 80 °C
  • optional: bis zu 150 °C

Magnetische Leistung

  • Neodym-Magnete NdFeB: 6000 - 7000 G

Reinigung des Magnetabscheiders

  • Die Reinigung des Abscheiders wird bei angehaltenem Materialfluss durchgeführt.

Dieser Abscheidertyp ist mit einer derart konstruierten Linearführung ausgerüstet, dass sich die magnetische Tür auch bei großen Abmessungen leicht und sicher herausziehen lässt. Nach dem Herausziehen der Türen werden im zweiten Schritt die Magnete aus dem rostfreien Abdeckgehäuse herausgeschoben. Dadurch werden die magnetischen Türen entmagnetisiert und sämtliche aufgefangene Fe-Verunreinigungen fallen ab. Dadurch entfällt die manuelle Entfernung der ferromagnetischen Verunreinigungen und die Möglichkeit einer Handverletzung des Bedienungspersonals (z.B. können die Finger zwischen der magnetischen Tür und den FE-Verunreinigungen eingeklemmt werden) wird abgewendet.

Material

  • standardmäßig: rostfreier Stahl 1.4301 / AISI 304
  • optional: rostfreier Stahl 1.4404 / AISI 316L (für saure pH-Werte)

Oberflächenbehandlungen:

  • maschinell gestrahlt

Fragen Sie uns - wir beraten Sie!

Fertigung nach Maß ist unsere Stärke.

Schreiben Sie uns um ein Angebot für einen Abscheider zu bekommen.

MAGSY ist kompetent beim Entwurf des geeigneten Abscheidertyps und Modells einschließlich der magnetischen Leistung und des Labyrinths für die vorgegebene Abscheidungsaufgabe. Dazu müssen die Betriebsbedingungen, Mediumparameter und Art der Fe-Verunreinigungen bekannt sein.