Beachten Sie bitte

Rotationsmagnetabscheider MSVR - EKO

Der Magnetabscheider MSVR - EKO ist die einfachere Version des standardmäßigen Rotationsmagnetabscheiders mit manueller Reinigung, der die Funktion der magnetischen Abscheidung genauso zuverlässig wie die anderen Rotationsmagnetabscheider, nur mit einer anderen Reinigungsart, verrichtet. Dabei muss erhöhte Aufmerksamkeit auf die Handhabung mit dem Magnetkern, der während der Reinigung aus der rostfreien Komponente herausgenommen wird, gerichtet werden.

Modellgrößen und Aufbaulösung des Abscheiders

Der MSVR EKO wird standardmäßig für den Anschluss an Eckrohre hergestellt. Sollte er in einer Rundrohrleitung installiert werden, sind geeignete Übergangsstücke vom Eck- auf Rundrohr erforderlich. Auf Wunsch liefern wir Ihnen gern diese Übergangsstücke.

Für den MSVR EKO werden gewöhnlich Modelle folgender Größen gefertigt:

für eckige Rohre mit folgenden Durchmessern: 200x200; 250x250 mm

Bei Kundenanforderungen (atypische Anschlussmaße, nicht ausreichende Bauhöhe) können wir den MSVR EKO laut Kundenvorgaben in entsprechend angepassten Maßen auf Bestellung liefern.

Die wichtigsten Vorteile des Abscheiders MSVR EKO:

  • zuverlässige Abscheidung - dank des Rotierens der Magnetkerne entsteht ein perfektes sog. "Labyrinth"
  • sehr hohe Abscheidungsrate - Verwendung stärkster NdFeB-Magnete und Reduzierung des Magnetkraftverlustes durch genaue Bearbeitung des Magnetkerndeckrohrs auf kleinstmögliche Stärke
  • wählbare Stufe der magnetischen Ausstattung der Magnetkerne in den Stufen I oder II
  • sehr hohe maschinelle Verarbeitungsqualität - Verwendung bester Materialien, sehr hohe maschinelle Bearbeitungsgenauigkeit, Widerstandsfähigkeit, Lebensdauer sowie Montagebereitschaft
  • kundenfreundliches, einfachstes Reinigungssystem - das durch ausziehbare Magnetkerne aus den rostfreien Deckrohren einen sehr schnellen und gründlichen Reinigungsprozess gewährleistet
  • Je nach Anforderungsgrad der magnetischen Abscheidung und dem Technologie- oder Produktschutz können die Magnetkerne verschiedene Zusammenstellungen magnetischer Kreise bilden, und zwar in zwei Standardstufen. Dies bedeutet, dass entweder der Wert der magnetischen Flussdichte oder der Wert der Abreißkraft Vorrang hat. Nach diesen Kriterien wird für die Zusammenstellung der Kerne die Stufe I oder II gewählt

Informationen über die Sicherheit und Qualität der Magnetabscheider

Wir achten auf hohe Qualität der Magnetabscheider

Einzelheiten können in der technischen Dokumentation nachgelesen werden

Grundlegende technische Spezifikation des MSVR EKO

Magnetische Ausstattung:

  • sehr starke NdFeB-Magnete in den Deckrohren
  • Magnetringfläche außen Ø 29 mm, Rohr außen Ø 31 - 32 mm je nach geforderter magnetischer Leistung

Wärmebeständigkeit des magnetischen Materials:

  • standardmäßig: bis 80 °C
  • optional: bis zu 150 °C

Magnetische Leistung

Wahl aus zwei Stufen, I - II je nach Abscheidungsaufgabe und Betriebsbedingungen

Rostsystem

  • rotierende, aus den rostfreien Deckrohren herausziehbare Magnetkerne; die gesamte Komponente kann zur bequemen und kompletten Reinigung aus dem Abscheiderkörper herausgenommen werden

Magnetrost - sog. "Labyrinth"

  • Dank der rotierenden Komponente ist ein maximales sog. "Labyrinth" gewährleistet.

Material - Gehäuse, magnetische Komponente

  • standardmäßig: rostfreier Stahl 1.4301 / AISI 304
  • optional: rostfreier Stahl 1.4404 / AISI 316L (für saure pH-Werte)

Dichtungsmaterial - Türen

  • standardmäßig: Gummidichtung, Qualität je nach Abscheidungsaufgabe und Betriebsbedingungen
  • optional: Lebensmitteldichtung, konform für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie
  • Die Qualität sämtlicher Materialien ist nach EU-Normen zertifiziert.

Oberflächenbehandlungen:

  • äußere Gehäuseflächen und Rostrahmen: maschinell keramikgestrahlt
  • äußere Rostrohroberflächen: maschinell gestrahlt oder optional poliert
  • Die inneren Gehäuseflächen sind maschinell gestrahlt, für die Lebensmittelindustrie Bearbeitung der Winkel und Schweißnähte innerhalb des Gehäuses gemäß den Anforderungen gültiger Normen für Lebensmittelindustrie (als Option).

Anschlusselemente:

  • standardmäßig Flansch zur entsprechenden Rohrgröße
  • Gegenflansche sind Bestandteil des Produkts.

Maschinelle Bearbeitung

  • garantiert qualitätsgerechte und genaue maschinelle Bearbeitung
  • Sämtliche maschinelle Bearbeitungen erfolgen auf Maschinen in eigenen Produktionsstätten und eigener MAGSY-Maschinentechnologie.

Schweißnähte an den Teilen

Sie wurden gemäß den Anforderungen gültiger technologischer Normen für das Schweißen rostfreier Materialien ausgeführt. Die anspruchsvolle Ausgangskontrolle der Schweißnähte garantiert eine sehr hohe Qualität bei der Auslieferung.

Fragen Sie uns - wir beraten Sie!

Fertigung nach Maß ist unsere Stärke.

Schreiben Sie uns um ein Angebot für einen Abscheider zu bekommen.

MAGSY ist kompetent beim Entwurf des geeigneten Abscheidertyps und Modells einschließlich der magnetischen Leistung und des Labyrinths für die vorgegebene Abscheidungsaufgabe. Dazu müssen die Betriebsbedingungen, Mediumparameter und Art der Fe-Verunreinigungen bekannt sein.