Beachten Sie bitte

Rotationsmagnetabscheider

Eine neue Modellreihe der Rotationsmagnetabscheider wurde speziell entworfen und entwickelt im Hinblick auf sehr anspruchsvolle Anforderungen unserer Kunden an die magnetische Abscheidung auch bei, was die Schütteigenschaften betrifft, sehr "komplizierten" Materialien. Zu diesen Materialien gehören z.B. gemahlener Paprika, gemahlener Pfeffer, einige Fraktionen von Kaolin, Ruß, Mehl, Puderzucker un viele andere, die zu sog. Brückenbildung neigen und den kontinuierlichen Fluss durch die Rohrleitung behindern.


Industriebereiche, in denen die Rotationsmagnetabscheider MSVR verwendet werden

Der Magnetabscheider MSVR kann praktisch in sämtlichen Industriebereichen eingesetzt werden, in denen Material in kleinen bis feinen Fraktionen mit schlechteren Rieseleigenschaften separiert wird.

Verwendungsbereiche:

  • Lebensmittelindustrie
  • Baustoffindustrie
  • Keramikindustrie
  • chemische Industrie
  • Kunststoff und Gummi verarbeitende Industrie, Recycling und Abfallverarbeitung sowie
  • Industriebereiche, in denen trockenes Schüttgut mit schlechteren Rieseleigenschaften verarbeitet wird.

Der Rotationsmagnetabscheider MSVR kann eingeschränkt auch in leicht abrasivem Material verwendet werden. In diesem Falle muss mit reduzierter Magnetinduktion (Magnetkraft) in der Größenordnung von ein paar Dutzend Prozent gerechnet werden. Für jede Stufe der magnetischen Kraft ist die Reduzierung unterschiedlich hoch.

Warum sollte man diese Magnetabscheider verwenden?

1.   Sie schützen Ihre Technologie mit der Verwendung starker Magnete:

Ziel der Abscheidung ist die Entfernung ferromagnetischer Verunreinigungen aus dem Material, um die anschließenden technologischen Anlagen vor folgenschwerer Beschädigung (Brecher, Mühlen, Pressköpfe u.a.) zu schützen. Die Magnetkerne der rotierenden Komponente sind mit starken NdFeB-Magneten bestückt. Diese bilden einen magnetischen Kreis, der das Auffangen mittlerer, kleinerer bis feiner Verunreinigungen (ab 1 mm), die Ihre technologischen Anlagen beschädigen könnten, ermöglicht. Bei diesen magnetischen Zusammenstellungen wird die Stufe I angewandt.

2.   Abscheidung zur Erreichung der Produktreinheit dank extra starker Zusammenstellung des magnetischen Feldes:

Ziel der Abscheidung zur Erreichung der Produktreinheit ist die perfekte Säuberung - das Produkt von ferromagnetischen Verunreinigungen zu separieren, um die größtmögliche Produktreinheit zu erzielen. In diesem Fall empfehlen wir, den Magnetabscheider an der Endposition, vor die Stelle, an der das Material den Fertigungsbetrieb verlässt, zu installieren. Um optimale Effizienz der Abscheidung zu erreichen, schlagen wir als wirksamste Methode vor, den Abscheider auch an einer Position im Verlauf der Produktion zu installieren. Für diesen Typ der Abscheidung wird die stärkste Zusammenstellung des magnetischen Kreises, also Stufe II, wo die feinsten ferromagnetischen Verunreinigungen ab 1,0 µm aufgefangen werden, verwendet.

Fragen Sie uns - wir beraten Sie!

Fertigung nach Maß ist unsere Stärke.

Schreiben Sie uns um ein Angebot für einen Abscheider zu bekommen.